| 18:05 Uhr

Schule
Schülerfahrkarten online beantragen

Bernkastel-Wittlich. Schüler von Schulen im Landkreis, die Fahrkarten für das Schuljahr 2018/19 benötigen, müssen dies schnellstmöglich unter www.bernkastel-wittlich.de/kreisverwaltung/fachbereiche/bildung-und-kultur/befoerderung-zu-schulen/ online erledigen.

Damit die Fahrkarten pünktlich zum Schuljahresbeginn vorliegen, ist eine schnellstmögliche Beantragung erforderlich. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Die Fahrkarten sollen nur beantragt werden, wenn das Kind im nächsten Schuljahr die fünfte Klasse besucht, ein Umzug oder Schulwechsel stattfindet oder das Berufsvorbereitungsjahr, Berufsfachschule I oder Berufsfachschule II besucht wird.

Für Schüler der Sekundarstufe II oder der Höheren Berufsfachschulen (11. bis 13. Klasse) ist die Übernahme der Fahrtkosten vom Einkommen abhängig.

Die Einkommensgrenze (Gesamtbetrag der Einkünfte) beträgt für Schüler im Haushalt beider Eltern 26 500 Euro, im Haushalt eines Elternteils 22 750 Euro. Für jedes weitere Kind erhöht sich der Betrag um 3750 Euro. Wer über der Einkommensgrenze liegt, muss die Fahrkarte beim jeweiligen Verkehrsunternehmen selbst beantragen.