| 16:39 Uhr

Brauchtum

Erntedank in Lüxem

Traditionell sammeln die Lüxemer Kinder Erntegaben für das Erntedankfest. Alle Sammler und Interessierte treffen sich am Samstag, 22.09.2018 um 10.00  Uhr auf dem Pfarrhof. Nach Einteilung der Gruppen ziehen die Kinder mit ihren Bollerwagen und Kettcars durch Lüxem und sammeln an den Haustüren Obst, Gemüse und Eingemachtes.

Gerne können auch Erntegaben vor der Haustüre bereitgestellt werden.

Der Erntedankgottesdienst beginnt um 17.30 Uhr und im Anschluss werden die  gespendeten Lebensmittel für einen guten Zweck auf dem Pfarrhof verkauft.

Anschließend lädt der Dorfverein zum 1. Lüxemer Oktoberfest im Dorfgemeinschaftsaum ein.

Foto:Claudia Adams
Erntedank in Lüxem Traditionell sammeln die Lüxemer Kinder Erntegaben für das Erntedankfest. Alle Sammler und Interessierte treffen sich am Samstag, 22.09.2018 um 10.00  Uhr auf dem Pfarrhof. Nach Einteilung der Gruppen ziehen die Kinder mit ihren Bollerwagen und Kettcars durch Lüxem und sammeln an den Haustüren Obst, Gemüse und Eingemachtes. Gerne können auch Erntegaben vor der Haustüre bereitgestellt werden. Der Erntedankgottesdienst beginnt um 17.30 Uhr und im Anschluss werden die  gespendeten Lebensmittel für einen guten Zweck auf dem Pfarrhof verkauft. Anschließend lädt der Dorfverein zum 1. Lüxemer Oktoberfest im Dorfgemeinschaftsaum ein. Foto:Claudia Adams FOTO: TV / Claudia Adams
Wittlich-Lüxem. (red) Traditionell sammeln die Lüxemer Kinder Erntegaben für das Erntedankfest. Alle Sammler und Interessierte treffen sich am Samstag, 22. September, um 10 Uhr auf dem Pfarrhof. Nach Einteilung der Gruppen ziehen die Kinder mit ihren Bollerwagen und Kettcars durch Lüxem und sammeln an den Haustüren Obst, Gemüse und Eingemachtes.

Gerne können auch Erntegaben vor der Haustüre bereitgestellt werden. Der Erntedankgottesdienst beginnt um 17.30 Uhr und im Anschluss werden die gespendeten Lebensmittel für einen guten Zweck auf dem Pfarrhof verkauft. Anschließend lädt der Dorfverein zum ersten Lüxemer Oktoberfest im Dorfgemeinschaftsaum ein. Foto: Claudia Adams