| 20:36 Uhr

Ural Kosaken treten in der Lebensbaumkirche auf

Manderscheid. Das Kulturgut der orthodoxen Kirche sowie die Volksweisen aus dem alten Russland und der Ukraine vermitteln die Ural Kosaken traditionsgerecht. Ihr nächstes Konzert geben sie am Sonntag, 28. Oktober, ab 19 Uhr in der Lebensbaumkirche in Manderscheid.

Gegründet wurde der Chor 1924 durch Andrej Scholuch, der innerhalb kürzester Zeit neben Jaroffs Don Kosaken Chor zum Begriff wurde. red
Karten gibt es bei der Kurverwaltung Manderscheid, E-Mail: manderscheid@eifel.info und dem Pfarrbüro Manderscheid, Kirchstraße 28.