| 09:42 Uhr

Polizei
Verfolgungsjagd mit der Polizei

Wittlich. Polizei stellt 18-jährigen Autofahrer und findet ein Einhandmesser Von Hans-Peter Linz
Hans-Peter Linz

(red) Beamten der Polizeiinspektion Wittlich ist am Sonntag gegen 19.40 Uhr ein Fahrzeug aufgefallen, das auf dem großen Parkplatz in der Schloßstraße gegenüber dem Dienstgebäude der Polizeiinspektion in driftender Art und Weise unterwegs war, wie die Polizei mitteilt. Der Fahrer fuhr so schnell in die Kurven, dass das Heck ausgebrochen ist.

Die Beamten kontrollierten daraufhin Fahrzeug und Fahrer. Beim Versuch, diesen anzuhalten, versuchte er zunächst, sich durch Flucht der Kontrolle zu entziehen, konnte jedoch im weiteren Verlauf durch die Beamten zum Anhalten gebracht werden.

Im Rahmen der Kontrolle fiel auf, dass das Fahrzeug nicht zugelassen und nicht versichert war. Zudem hat der Autofahrer keinen gültigen Führerschein und hatte zugriffsbereit ein Einhandmesser dabei.

 Gegen den 18-jährigen Autofahrer aus dem Bereich der Stadt Wittlich wurden mehrere Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.