| 21:34 Uhr

Verzicht auf Gage für den guten Zweck

Der Kirchenchor Cäcilia Osann sang für den guten Zweck. TV-Foto: Frank Schmitt
Der Kirchenchor Cäcilia Osann sang für den guten Zweck. TV-Foto: Frank Schmitt
Trompeter Thomas Hammes, Konzertorganist Christian Schmitt, SWR-Moderatorin Patricia Küll und der Kirchenchor Cäcilia Osann haben ein Benefizkonzert zur Finanzierung der Kirchenrenovierung in Osann veranstaltet. Das Konzert bildete den Abschluss einer Konzertreihe von SWR 4 Rheinland-Pfalz.

Osann-Monzel. (fsc) Ein Programm auf höchstem Niveau, so lautete die Ankündigung für das Konzert in Osann. Und dieses Versprechen wurde eingehalten. Alleine Thomas Hammes, gebürtiger Osann-Monzeler und Solotrompeter beim SWR Radiosymphonieorchester Stuttgart, und Konzertorganist Christian Schmitt waren das Eintrittsgeld wert. Mal solo, mal als eingespieltes Duo musizierten sie unter anderem Werke von Händel und Bach.Der Kirchenchor Cäcilia Osann unter der Leitung von Gabriela Schwabauer bestach ebenfalls durch eine hervorragende musikalische Leistung. Mit klassischen und weihnachtlichen Klängen stimmten sie die Zuschauer auf das Jahresende ein.Moderiert wurde die Veranstaltung durch Patricia Küll. Die bekannte SWR-Landesschau-Moderatorin las zwischen den Musikstücken amüsante und besinnliche Texte vor.Die Zuschauer in der voll besetzten Kirche gaben zum Schluss langanhaltenden Beifall. Der Erlös des Konzerts wird für die Renovierung der Pfarrkirche St. Peter Osann verwendet. Für den guten Zweck hatten Thomas Hammes und Christian Schmitt auf ihre Gage verzichtet.