| 13:43 Uhr

Natur
Viele Eicheln freuen nur Wildschweine

Eckfeld. (ks) Der Landschaftsgärtner Florian Schmitz aus Eckfeld ist überzeugt: „Uns steht ein Eicheln-Mastjahr bevor. Die Äste biegen sich schon jetzt von der Last.“ In manchen Jahren hängt überhaupt keine Frucht an den Eichen.

Schmitz glaubt, dass bei der bevorstehenden Menge von Eicheln die Zahl der Wildschweine noch viel stärker als in den vergangenen Jahren zunehmen wird. „Die Sauen finden im Winter Futter genug und bekommen auch noch mehr Ferkel als in den Jahren, wo sie sich bei der Suche anstrengen müssen. Darüber werden sich die Landwirte nicht freuen, denn der Wildschaden wird noch stärker als bisher steigen.“

⇥Foto: Florian Schmitz