| 14:30 Uhr

Esch
Vorfahrt missachtet: 18-jähriger Fahranfänger bei Esch schwer verletzt

Esch. Ein 18-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall am Freitagmorgen auf der L47 bei Esch schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte der 18-Jährige um 7.10 Uhr von der Landstraße nach links auf den Zubringer der Autobahn in Richtung Trier auffahren. Von Christian Moeris

Dabei soll er die Vorfahrt eines entgegenkommenden Brummifahrers missachtet haben. Beide Fahrzeuge kollidierten. Bei dem Zusammenstoß soll der junge Fahranfänger schwer verletzt worden sein. Er wurde, wie die Polizei mitteilt, in ein Krankenhaus gebracht. Das demolierte Auto und der schwer beschädigte Lastwagen wurden abgeschleppt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Salmtal und Klausen, das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sowie der Rettungshubschrauber Christoph 10.