| 14:50 Uhr

Kinder
Waldtag der Grundschulkinder

Bei wunderschönen sonnigen Wetter verbrachten 153 Kinder, Eltern , Lehrer und Betreuer den Grundschultag des Frostreviers Wittlich im Stadtwald Wittlich. An insgesamt 13 Stationen konnten die Kinder den Lebensraum Wald spielerisch kennenlernen. Der seit vielen Jahren bereits stattfindende Waldtag der Grundschulen  war für alle Teilnehmer ein erlebnisreicher und lehrreicher Tag im Stadtwald.

Besonderer Dank geht an die Mitarbeiter der Firma Baumkonzept (Stationsbetreuung), den Jagdpächter Klaus Neubürger und seine Mitjäger , sowie an die Polizeiinspektion Wittlich für die Verkehrsüberwachung bei der An-und Abfahrt der Busse (Fotos: Mario Sprünker).
Bei wunderschönen sonnigen Wetter verbrachten 153 Kinder, Eltern , Lehrer und Betreuer den Grundschultag des Frostreviers Wittlich im Stadtwald Wittlich. An insgesamt 13 Stationen konnten die Kinder den Lebensraum Wald spielerisch kennenlernen. Der seit vielen Jahren bereits stattfindende Waldtag der Grundschulen  war für alle Teilnehmer ein erlebnisreicher und lehrreicher Tag im Stadtwald. Besonderer Dank geht an die Mitarbeiter der Firma Baumkonzept (Stationsbetreuung), den Jagdpächter Klaus Neubürger und seine Mitjäger , sowie an die Polizeiinspektion Wittlich für die Verkehrsüberwachung bei der An-und Abfahrt der Busse (Fotos: Mario Sprünker). FOTO: TV / Mario Sprünker
Wittlich. (red) In Zusammenarbeit mit dem Forstrevier Wittlich haben 153 Schüler der Wittlicher Grundschulen sowie Eltern, Lehrer und Betreuer einen sonnigen Tag im Stadtwald Wittlich verbracht. An insgesamt 13 Stationen konnten die Kinder den Lebensraum Wald spielerisch kennenlernen.

Der seit vielen Jahren stattfindende Waldtag der Grundschulen war für alle Teilnehmer ein erlebnisreicher und lehrreicher Tag im Stadtwald. Die Teilnehmer bedankten sich bei den Mitarbeitern der Firma Baumkonzept, Jagdpächter Klaus Neubürger und seine Mitjäger für den interessanten Tag sowie der Polizeiinspektion Wittlich für die Verkehrsüberwachung bei der An- und Abfahrt der Busse.

Fotos(3): Mario Sprünker

Bei wunderschönen sonnigen Wetter verbrachten 153 Kinder, Eltern , Lehrer und Betreuer den Grundschultag des Frostreviers Wittlich im Stadtwald Wittlich. An insgesamt 13 Stationen konnten die Kinder den Lebensraum Wald spielerisch kennenlernen. Der seit vielen Jahren bereits stattfindende Waldtag der Grundschulen  war für alle Teilnehmer ein erlebnisreicher und lehrreicher Tag im Stadtwald.

Besonderer Dank geht an die Mitarbeiter der Firma Baumkonzept (Stationsbetreuung), den Jagdpächter Klaus Neubürger und seine Mitjäger , sowie an die Polizeiinspektion Wittlich für die Verkehrsüberwachung bei der An-und Abfahrt der Busse (Fotos: Mario Sprünker).
Bei wunderschönen sonnigen Wetter verbrachten 153 Kinder, Eltern , Lehrer und Betreuer den Grundschultag des Frostreviers Wittlich im Stadtwald Wittlich. An insgesamt 13 Stationen konnten die Kinder den Lebensraum Wald spielerisch kennenlernen. Der seit vielen Jahren bereits stattfindende Waldtag der Grundschulen  war für alle Teilnehmer ein erlebnisreicher und lehrreicher Tag im Stadtwald. Besonderer Dank geht an die Mitarbeiter der Firma Baumkonzept (Stationsbetreuung), den Jagdpächter Klaus Neubürger und seine Mitjäger , sowie an die Polizeiinspektion Wittlich für die Verkehrsüberwachung bei der An-und Abfahrt der Busse (Fotos: Mario Sprünker). FOTO: TV / Mario Sprünker
Bei wunderschönen sonnigen Wetter verbrachten 153 Kinder, Eltern , Lehrer und Betreuer den Grundschultag des Frostreviers Wittlich im Stadtwald Wittlich. An insgesamt 13 Stationen konnten die Kinder den Lebensraum Wald spielerisch kennenlernen. Der seit vielen Jahren bereits stattfindende Waldtag der Grundschulen  war für alle Teilnehmer ein erlebnisreicher und lehrreicher Tag im Stadtwald.

Besonderer Dank geht an die Mitarbeiter der Firma Baumkonzept (Stationsbetreuung), den Jagdpächter Klaus Neubürger und seine Mitjäger , sowie an die Polizeiinspektion Wittlich für die Verkehrsüberwachung bei der An-und Abfahrt der Busse (Fotos: Mario Sprünker).
Bei wunderschönen sonnigen Wetter verbrachten 153 Kinder, Eltern , Lehrer und Betreuer den Grundschultag des Frostreviers Wittlich im Stadtwald Wittlich. An insgesamt 13 Stationen konnten die Kinder den Lebensraum Wald spielerisch kennenlernen. Der seit vielen Jahren bereits stattfindende Waldtag der Grundschulen  war für alle Teilnehmer ein erlebnisreicher und lehrreicher Tag im Stadtwald. Besonderer Dank geht an die Mitarbeiter der Firma Baumkonzept (Stationsbetreuung), den Jagdpächter Klaus Neubürger und seine Mitjäger , sowie an die Polizeiinspektion Wittlich für die Verkehrsüberwachung bei der An-und Abfahrt der Busse (Fotos: Mario Sprünker). FOTO: TV / Mario Sprünker