| 20:44 Uhr

Walken gegen Depressionen

Wittlich. Wittlich (red) Die Ausschüttung von Glückshormonen beim Walken hat positive Auswirkungen auf dieStimmung der Sportler. Stress kann besser bewältigt, innere Unruhe und Anspannung können abgebaut werden.

Deshalb bietet das Bündnis gegen Depression für Betroffene ganzjährig jeden Donnerstag um 15 Uhr im Stadtpark ein begleitetes, kostenfreies Walken an. Treffpunkt: Haupteingang unter dem Glasdach. Einstieg und Schnupperstunde sind jederzeit möglich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.