| 16:43 Uhr

Ferien
Wie im richtigen Zeltlager

Foto: privat
Foto: privat FOTO: TV / privat
Wittlich. (red) Ein großes Familienzeltlager hat der Elternausschuss der Kita Wittlich-Neuerburg organisiert. Die Resonanz war überwältigend: 23 Zelte wurden am späten Freitagnachmittag rund um die große Feuerstelle aufgebaut.

Am Abend erlebten mehr als 100 Eltern und Kinder gemeinsam Zeltlageratmosphäre auf dem großzügigen Außengelände der Kita. Es wurde gegrillt und dann gestärkt in die vielfältigen Aktivitäten eingestiegen.

Mit einer Gespenstergeschichte wurden die Kinder auf eine spannende Nachtwanderung zum ‚Neuerburger Kopf‘ eingestimmt. Dort wurde ein Schatz gehoben und zurück zum Lager gebracht. Es folgten Stockbrot rösten mit viel Zeit zum Erzählen und Spielen rund ums Lagerfeuer. Gegen Mitternacht war ‚Schlafsackruhe‘ im Zelt angesagt für die Kinder, und die Eltern genossen die Lagerfeuerromantik bis in die frühen Morgenstunden.

Nach einer lauen  und - mehr oder weniger - langen Sommernacht im Zelt endete die Familienaktion am Samstagvormittag mit einem gemeinsamen Frühstück im Freien. ⇥Foto: Christiane Neidhöfer