Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 14:55 Uhr

Politik
Wittlich in zehn Jahren: Diskussion und Information

Wittlich. () Die Grünen im Landkreis laden ein zu einer Veranstaltung unter dem Titel „Wittlich wächst – mehr Lebensqualität durch mehr Industrie?“. Dabei soll über die Änderung des Flächennutzungsplans informiert, diskutiert und sich ausgetauscht werden.

Zwei Termine stellt die Partei dabei zur Auswahl: am Mittwoch, 23. Mai, ab 19.30 Uhr  im Jugend- und Bürgerhaus (Jub) in Wengerohr (kleiner Raum) sowie am Freitag, 8. Juni,  zur gleichen Zeit  im kleinen Casino-Saal in Wittlich.

Der Grund: Noch in diesem Jahr soll im Stadtrat Wittlich der Flächennutzungsplan überarbeitet werden. Insbesondere würden  neue Industrie- und Gewerbeflächen gesucht.

Je nachdem, wie viele und wie große neue Gewerbeflächen ausgewiesen werden, wird sich das Gesicht von Wittlich verändern. Außerdem wird dies vielfältige Auswirkungen für die Bürger der Stadt haben. So werden, um nur ein Beispiel zu nennen, weitere Arbeitsplätze geschaffen, es werden aber auch landwirtschaftlich nutzbare Flächen reduziert.

Deshalb appellieren die Grünen daran, dass sich alle Wittlicher die Frage stellen, wie die Stadt in zehn Jahren aussehen soll, und darüber auch an diesen Abenden rege diskutieren.