| 15:47 Uhr

Wittlicher diskutieren mit Bürgermeister über Kulturkonzept

Die Wittlicher Synagoge. (Archivbild)
Die Wittlicher Synagoge. (Archivbild) FOTO: Hannah Schmitt
Wittlich. In Wittlich soll die Kulturarbeit offiziell und öffentlich als Thema angepackt werden. Bürgermeister Joachim Rodenkirch lädt zum Diskussionsforum am Dienstag, 29. März, 19 Uhr, in die Synagoge.

(sos) Dazu hat Joachim Rodenkirch 95 Personen und Institutionen Anfang Februar angeschrieben. Zehn davon haben sich bereits fest angemeldet. Dem Schreiben beigelegt waren Fragebögen, wovon bis jetzt 25 zurückgeschickt wurden. Unter anderem will der Stadtchef wissen: "Benötigt die Stadt nach Ihrer Auffassung ein Kulturkonzept oder ein Kulturleitbild?", "Welche Themen sollten im anstehenden Kulturdialog in jedem Falle aufgegriffen werden?"