| 16:13 Uhr

Glaube
Wittlicher reisen ins Heilige Land

Wittlich/Jerusalem. (red) 36 Teilnehmer aus der Region Wittlich nahmen an der neuntägigen Pilgerreise des Emil-Frank-Instituts Wittlich und der Evangelischen Kirchengemeinde Wittlich ins Heilige Land teil. Auf dem Programm standen neben Wanderungen über den Ölberg und über die Via Dolorosa zur Grabeskirche auch eine Besichtigung der Altstadt Jerusalem mit der Klagemauer und dem Tempelplatz sowie den Gotteshäusern.

Auch der Besuch von Bethlehem, Nazareth und Jericho hinterließ bleibende Eindrücke. ⇥ Foto: Klaus Wahl