| 16:41 Uhr

Kultur
Wittlicher Winterkino: Start mit „Die Verlegerin“

Wittlich. Das Wittlicher Winterkino geht in die nächste Runde. Als erster Film wird am Sonntag, 18. November, um 19 Uhr im Casino der amerikanische Film „Die Verlegerin“ mit Meryl Streep gezeigt. Er behandelt die Geschehnisse um die Veröffentlichung der Pentagon-Papiere im Jahr 1971. Die Verlegerin erhielt Oscar-Nominierungen als bester Film und stellte mit Meryl Streep als beste Hauptdarstellerin zusätzlich die Oscargewinnerin.

Dazu reicht die Casinoküche eine Kürbissuppe. Tickets gibt es im Vorverkauf für sieben Euro nur beim Verein Stadtmarketing Wittlich e.V., Marktplatz 5, Wittlich. Telefon 06571/ 4086. An der Abendkasse kosten sie acht  Euro. Die Suppe kostet 4,50 Euro und wird  ab 18 Uhr serviert.

Die weiteren Filme:

„Madame“, Sonntag, 9. Dezember,  11 Uhr, Einlass 10 Uhr (mit französischem Frühstück).

„Hampstead Park“, Sonntag, 13. Januar, 19 Uhr / Einlass 18 Uhr.

„Swimming Men“, Sonntag, 10. Februar 2019,19 Uhr, Einlass 18 Uhr.

„Der Wein und der Wind“, Sonntag, 17. März 2019, 19 Uhr, Einlass 18 Uhr.