| 16:08 Uhr

Vortrag
Wittlicherin berichtet über ihre Heimat Weißrussland

FOTO: Picasa
Wittlich. (red) Auf Einladung der Stadtbücherei Wittlich und der Casino-Gesellschaft berichtete die Diplom Pädagogin Palina Fantes im Casino Wittlich über das Leben in ihrer Ursprungsheimat Minsk in Weißrussland.

Seit 2005 arbeitet Palina Fantes bei der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich und wohnt an der Mosel. Wie sie in ihrem Vortrag versicherte ist sie leidenschaftliche Wittlicherin. Sie zeigte Bilder des imposanten KGB-Hauptquartiers in Minsk und referierte über wunderbare Museen mit großen Kunstschätzen und einer traumhaften Natur mit vielen kleinen Flüssen, die zu ausgedehnten Paddeltouren einladen. Auch sprach sie über ihre Liebe zum Tanz und zur Musik und dass  die weißrussische Sprache der deutschen näher steht als die russische Sprache.⇥Foto: Carl Münzel