| 14:37 Uhr

Kunst
Zeichnen wie Tony Munzlinger

Wittlich. Die Wittlicher Künstlerin Senne Simon bietet nach den Osterferien bis Mitte Juni einen Zeichen-Workshop für Jugendliche ab 14 Jahren an. Inspiriert von den Schwarz-Weiß-Zeichnungen Tony Munzlingers will sich Senne Simon mit einer Gruppe von maximal zehn Jugendlichen wöchentlich in der „Casa Tony M. – Museum Tony Munzlinger“ zum Zeichnen treffen. Der Workshop startet am Freitag, 13. April, 15 bis 17 Uhr in der  Casa Tony M.  in der Alten Posthalterei. Zum Ende des Workshops findet eine Ausstellung in der Casa Tony M. statt. Die Teilnehmergebühr für zehn Doppelstunden inklusive aller Arbeitsmaterialien beträgt 50 Euro pro Person. Auf Antrag kann auf die Teilnahmegebühr verzichtet beziehungsweise eine Ermäßigung vereinbart werden.

Die Wittlicher Künstlerin Senne Simon bietet nach den Osterferien bis Mitte Juni einen Zeichen-Workshop für Jugendliche ab 14 Jahren an. Inspiriert von den Schwarz-Weiß-Zeichnungen Tony Munzlingers will sich Senne Simon mit einer Gruppe von maximal zehn Jugendlichen wöchentlich in der „Casa Tony M. – Museum Tony Munzlinger“ zum Zeichnen treffen. Der Workshop startet am Freitag, 13. April, 15 bis 17 Uhr in der  Casa Tony M.  in der Alten Posthalterei. Zum Ende des Workshops findet eine Ausstellung in der Casa Tony M. statt. Die Teilnehmergebühr für zehn Doppelstunden inklusive aller Arbeitsmaterialien beträgt 50 Euro pro Person. Auf Antrag kann auf die Teilnahmegebühr verzichtet beziehungsweise eine Ermäßigung vereinbart werden.

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich bei der Stiftung Stadt Wittlich, Simone Röhr, Telefon 06571/171351, E-Mail: simone.roehr@stadt.wittlich.de