| 17:13 Uhr

Weihnachten
Zum ersten Advent: Musik und Texte in der Autobahnkirche

Wittlich. Die Musikschule des Landkreises hat sich in ihrem 50. Jubiläumsjahr sehr viel vorgenommen. Alleine beim Hauptprojekt „Capella 2018“ besuchen seit Februar mehr als 200 junge und ältere Musiker 70 verschiedene Gotteshäuser des Landkreises und erweisen sich in 78 Konzerten als musikalische Botschafter der Musikschule.

Dabei haben bereits über 5500 Zuhörer die Konzerte besucht. Station Nummer 72 bei der „Tour de Capelle“ durch den Landkreis ist die Autobahn- und Radwegekirche St. Paul in Wittlich-Wengerohr. Dort werden am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr bei einem Konzert zum ersten Advent Solisten, Ensembles sowie das Streichorchester der Musikschule unter der Leitung von Reinhold Schneck musizieren. Auf dem Programm stehen Vokal-, Instrumental- und Orchesterwerke von Johann Ludwig Bach, Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann und César Franck sowie Adventssätze des Bernkasteler Komponisten Hermann Schroeder. Zusätzlich stimmen ausgewählte Texte auf den Advent ein.

Das Konzert findet in Zusammenarbeit mit dem „Förderverein der Autobahnkirche St. Paul“ statt.

Der Eintritt ist frei.