| 17:56 Uhr

Justiz
Zusatzqualifikaktion für Justizbeamte Jugendstrafanstalt (JSA) Wittlich

Wittlich. (red) Der Leiter der Jugendstrafanstalt (JSA) Wittlich, Jürgen Thum, hat  acht Vollzugsbeamten der JSA Wittlich und zwei Bediensteten der Abteilung für weibliche Jugendstrafgefangene der JVA Zweibrücken nach erfolgreichem Abschluss der Zusatzqualifikation die Zertifikate überreicht.

(red) Der Leiter der Jugendstrafanstalt (JSA) Wittlich, Jürgen Thum, hat  acht Vollzugsbeamten der JSA Wittlich und zwei Bediensteten der Abteilung für weibliche Jugendstrafgefangene der JVA Zweibrücken nach erfolgreichem Abschluss der Zusatzqualifikation die Zertifikate überreicht.

Das Landesjustizvollzugsgesetz schreibt vor, dass die im Vollzug der Jugendstrafe und der Untersuchungshaft an jungen Untersuchungsgefangenen tätigen Bediensteten für die erzieherische Gestaltung geeignet und qualifiziert sein müssen. Aus diesem Grund haben die Bediensteten nach ihrer bereits absolvierten zweijährigen Ausbildung zum Justizvollzugsbeamten an zusätzlichen Qualifizierungsmaßnahmen teilgenommen. ⇥Foto: Justizverwaltung

„Zusatzqualifikation für den Jugendstrafvollzug erfolgreich abgeschlossen“
„Zusatzqualifikation für den Jugendstrafvollzug erfolgreich abgeschlossen“ FOTO: privat / TV