1. Region

Zahl der Infizierten in Trier-Saarburg steigt sprunghaft an

Gesundheit : Zahl der Infizierten in Trier-Saarburg steigt sprunghaft an

Die Zahl der Coronainfizierten in der Region steigt weiter an. Allein im Kreis Trier-Saarburg ist die Zahl am Wochenende auf acht gestiegen. Zuvor gab es dort keine Fälle.

Immer mehr Menschen in der Region erkranken an Corona. Allein in Trier-Saarburg wurden am Wochenende acht neue Fälle registriert. Bislang gab es dort keine Infizierten. In Trier ist die Zahl von drei auf sechs gestiegen. Allen Erkrankten geht es gut, wie ein Sprecher der Kreisverwaltung Trier-Saarburg volksfreund.de mitteilte. Keiner wird stationär behandelt.

Es könnte sein, dass künftig nur noch Personen getestet werden, die tatsächlich bereits erkrankt sind. Nach volksfreund.de-Informationen gibt es einen Engpass bei den Coronatests. Das Trierer Gesundheitsamt bittet alle, die erkältet sind, zu Hause zu bleiben und nicht zum Arzt zu gehen, sich aber mit diesem in Verbindung zu setzen. Die Hotline des Gesundheitsamts ist überlastet.