1. Region

Zahlen steigen - Noch keine Erholung auf dem Arbeitsmarkt

Zahlen steigen : Noch keine Erholung auf dem Arbeitsmarkt

Die Arbeitslosenzahlen steigen. Besonders junge Menschen sind betroffen.

„Von einer Herbstbelebung ist der Arbeitsmarkt in der Region weit entfernt.“ Heribert Wilhelmi, Chef der Agentur für Arbeit in Trier, sieht die aktuellen Zahlen – 13.079 Menschen sind auf Jobsuche, die Arbeitslosenquote liegt mit 4,5 Prozent 0,1 Punkt leicht höher als im Juli – mit Sorge.

Denn in den drei Jahren zuvor ging die Arbeitslosigkeit stets zurück. Außerdem fällt derzeit auf, dass die Jugendarbeitslosigkeit stark angestiegen ist. Sie liegt mit plus 1,4 Punkten im Vergleich zum März aktuell bei 4,8 Prozent.