Gesundheit „Noch ist die Situation in der Region gut beherrschbar“

Trier/Mainz · Trierer Infektiologe ist nicht überrascht über steigende Zahl von Corona-Neuinfektionen.

 Schutzmaske tragen, Abstand halten: Lockerungen der Corona-Regeln wird es in Rheinland-Pfalz derzeit nicht geben.

Schutzmaske tragen, Abstand halten: Lockerungen der Corona-Regeln wird es in Rheinland-Pfalz derzeit nicht geben.

Foto: Getty Images/AnVr

Am zweiten Tag in Folge ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Rheinland-Pfalz über die 100er Marke gestiegen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat daher am Donnerstag die Notbremse gezogen. „Es wäre das völlig falsche Signal an die Bevölkerung, jetzt Lockerungen zu verkünden.“ Eigentlich sollte in der kommenden Woche die elfte Version der Corona-Schutzmaßnahmen verkündet werden, die dann ab 1. September in Kraft treten sollte.