Zehnjähriges Kind bei Unfall schwer verletzt

Zehnjähriges Kind bei Unfall schwer verletzt

Ein zehnjähriges Kind ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Bernkastel-Kues schwer verletzt worden.

Das Kind war nach Angaben der Polizei Bernkastel-Kues gegen16.20 Uhr an der B 53 in Höhe einer Bushaltestelle über die Fahrbahn gelaufen. Ein 27-jähriger Autofahrer konnte nach einer Zeugenaussage mit seinem Wagen den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Das Kind wurde von dem Pkw erfasst und über die Motorhaube geschleudert; es erlitt eine Kopfverletzung und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr von Volksfreund