1. Region

Zeltingen-Rachtig: Ein Koloss aus Stahl

Zeltingen-Rachtig: Ein Koloss aus Stahl

Von der Mosel an den Main und wieder zurück: Diese Reise hat einem 140 Tonnen schweren Stahlteil der Zeltinger Staustufe gut getan. Es wurde in Großostheim saniert. Seit Ende vergangener Woche ist die Wehranlage nun wieder komplett. Per Schwimmkran wurde der Sektor wieder an seinem angestammten Ort platziert. Wenn dann auch noch die Dichtungssystems installiert sind, hat der so genannte Revisionsverschluss, der den Sektor seit Ende Mai ersetzte, ausgedient. Die Kosten belaufen sich nach Angaben von Marc Spaniol vom Außenbezirk Bernkastel-Kues des Wasser- und Schifffahrtsamtes Trier, auf etwa 770 000 Euro.