Zemmer: Gewerbegebiet auf der Zielgeraden

Zemmer: Gewerbegebiet auf der Zielgeraden

Rund sechs Jahre nach dem ersten Spatenstich im zweiten Teilabschnitt Gewerbegebiet Zemmer (Kreis Trier-Saarburg) sind rund 40 000 Quadratmeter von ursprünglich 50 000 Quadratmetern Fläche verkauft.

Rund sechs Jahre nach dem ersten Spatenstich im zweiten Teilabschnitt Gewerbegebiet Zemmer (Kreis Trier-Saarburg) sind rund 40 000 Quadratmeter von ursprünglich 50 000 Quadratmetern Fläche verkauft. Verschiedene Branchen haben sich in dem Fidei-Ort in unmittelbarer Nähe der L 46 angesiedelt. Ein Problem bilden noch zwei freie Parzellen mit einem Umfang von etwa 11 000 Quadratmetern. Für diese Grundstücke sucht die finanziell knappe Ortsgemeinde noch Käufer. Der Verkaufswert der voll erschlossenen Flächen beträgt etwa 95 000 Euro. Konkrete Kaufinteressenten sind nach Angaben der Ortsgemeinde zurzeit nicht in Sicht.

Mehr von Volksfreund