1. Region

Zerf: Der Ball kommt nicht ins Rollen

Zerf: Der Ball kommt nicht ins Rollen

In Zerf gibt es keine Ratsmehrheit für die Übernahme der Trägerschaft des Sportplatzes Zerf durch die Ortsgemeinde.

Auf der Ratssitzung konnten sich die Mitglieder nicht einigen. Also gab es keine Mehrheit für die Übernahme der Trägerschaft des Sportplatzes Zerf durch die Ortsgemeinde. Damit bleibt die Sportanlage in der Hand der Verbandsgemeinde Kell am See, und die Zerfer Fußballer müssen weiterhin auf roter Erde spielen.