1. Region

Zerf: Ortsgemeinde will Sportplatz in Kunstrasenfeld umwandeln

Zerf: Ortsgemeinde will Sportplatz in Kunstrasenfeld umwandeln

Es hängt noch an 12 000 Euro: Die Ortsgemeinde will den Sportplatz im Dorf übernehmen, muss aber mit der Verbandsgemeinde als bisherige Eigentümerin noch über den Kaufpreis verhandeln.

Es hängt noch an 12 000 Euro: Die Ortsgemeinde will den Sportplatz im Dorf übernehmen, muss aber mit der Verbandsgemeinde als bisherige Eigentümerin noch über den Kaufpreis verhandeln. Das entschied der Zerfer Rat am Mittwoch. Die Ortsgemeinde ist bereit, 51000 Euro zu bezahlen, was 80 Prozent der Kreditrestschuld entspricht, die bei der Sanierung der Sportanlage entstanden ist. Der VG-Rat hatte im November 2006 mehrheitlich für einen Übernahmepreis von 63000 Euro ausgesprochen.Auch die Frage, auf welchem Belag künftig Fußball gespielt werden soll, wurde geklärt. Der bisherige Hartplatz soll in ein Kunstrasenfeld umgewandelt werden.