Zu schnell unterwegs: Auto kommt von Straße ab – Fahrer verletzt

Zu schnell unterwegs: Auto kommt von Straße ab – Fahrer verletzt

Ein 21-Jähriger aus dem Altkreis Prüm ist am frühen Freitagmorgen bei einem Unfall auf der L17 zwischen Prüm und Bleialf verletzt worden.

(ags) Nach Angaben der Polizei Prüm war der junge Mann gegen 1.30 Uhr auf der Serpentinenstrecke zwischen Prüm und Bleialf wohl zu schnell unterwegs: Er kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, fuhr gegen die Leitplanke, durch den Graben, drehte sich mit seinem Auto mehrfach, ehe der Wagen zum stehen kam.

Der 21-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt – wie schwer konnte die Polizei nicht sagen. Er wurde ins Prümer Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz waren die Feuerwehr und das DRK aus Prüm, ein Notarzt und die Polizei Prüm.