1. Region

Zum Schlafen auf den Boden eines Parkplatzes gelegt: Mann von Auto überrollt​

21-jährige Fahrerin übersah den Mann : Zum Schlafen auf den Boden eines Parkplatzes gelegt — Mann von Auto überrollt

In Saarlouis ist es Samstagnacht zu einem unglücklichen Zwischenfall gekommen: Auf der Suche nach einem Parkplatz überrollte eine 21-jährige Autofahrerin einen Mann, der sich zum Schlafen auf den Boden gelegt hatte. Die Polizei ermittelt jetzt gegen die Fahrerin.

Ein betrunkener Mann hat sich hat sich offenbar zum Schlafen auf einen Parkplatz gelegt. Als eine 21-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw auf den Parkplatz fuhr, überrollte sie den Mann. Der 57-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Der 57-Jährige wurde nur leicht verletzt

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei lag der Mann gegen 0.30 Uhr bäuchlings auf einem Parkplatz in der Schulstraße in Saarlouis. Die VW-Fahrerin fuhr mit ihrem Pkw auf den schwach beleuchteten Parkplatz und übersah dabei offenbar den dunkel gekleideten Mann, sodass sie den 57-Jährigen im Bereich der Beine überrollte. Der Mann trug lediglich leichte Blessuren und Schürfwunden davon. Er wurde in einem nahen Krankenhaus ärztlich behandelt.

Die eingesetzten Beamten stellten bei dem Geschädigten eine „erhebliche Alkoholisierung“ fest, heißt es in dem Polizeibericht. Die Polizei Saarlouis hat ein Ermittlungsverfahren gegen die 21-jährige Autofahrerin eingeleitet.