1. Region

Zwei Menschen liegen nach Brand noch im Krankenhaus

Zwei Menschen liegen nach Brand noch im Krankenhaus

Einen Tag nach dem Brand in einem Obdachlosenheim am Niederreidenbacher Hof in Idar-Oberstein werden zwei Bewohner in einem Krankenhaus behandelt. Dorthin waren sie wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung eingeliefert worden.

(red) Nach Angaben des Asyl-Betreibers, der Kreuznacher Diakonie, sind die beiden Personen nicht schwer verletzt. Das Feuer war offenbar in einem Fernsehraum ausgebrochen. Die Kriminalpolizei ermittelt in Richtung technischer Defekt.

Für eine mögliche Brandstiftung gibt es derzeit keine Hinweise. In der Nacht zum Dienstag hatten sich auf dem Hof dramatische Szenen abgespielt. Neun Menschen mussten von Feuerwehrleuten in Sicherheit gebracht werden. Sie hatten sich nicht aus eigener Kraft aus dem Gebäude befreien können.