1. Region

Zweijähriger lässt den Ofen an

Zweijähriger lässt den Ofen an

Das hätte schlimme Folgen haben können für eine Familie aus Trier-Nord. Die Feuerwehr Trier ist am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr in die Thyrsusstraße gerufen worden.

(siko) Die Einsatzkräfte sahen noch leichte Rauchschwaden aus dem ersten Obergeschoss dringen. Da nicht bekannt war, ob noch eine Person in der Wohnung war, drangen die Feuerwehrbeamten mit schwerem Atemschutz in die Wohnung ein.

Dort fanden sie einen Korb, der auf dem Ofen verschmort war. Als die Feuerwehr noch vor Ort war, kam die Bewohnerin aus dem Kindergarten zurück. Ihre Vermutung war direkt, dass der Zweijährige wahrscheinlich beim Verlassen der Wohnung noch schnell den Herd angestellt hatte.

Der Schaden ist gering. Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr Trier, der Notarzt und die Polizeiinspektion Trier.