Ernährung: Richtige Zubereitung macht Früchte verträglicher

Ernährung : Richtige Zubereitung macht Früchte verträglicher

Gegen Kreuzallergien lässt sich leicht etwas tun.

(dpa)  Menschen mit Heuschnupfen leiden häufig unter Kreuzallergien. Denn die Allergene mancher Pollen und Lebensmittel ähneln sich – die Betroffenen reagieren auf beides.

Die Lebensmittel, die bei ihnen die Mundschleimhaut anschwellen oder jucken lassen, müssen sie jedoch nicht grundsätzlich meiden, schreibt die Zeitschrift „Naturarzt“ (Ausgabe 2/2019). Vielmehr kommt es oft auf die Zubereitung an.

Da bei Obst die Allergene häufig in oder direkt unter der Schale liegen, hilft oft schon das Schälen. Generell sind reife Früchte besser verträglich als unreife Varianten. So kann es sein, dass manches Obst in dessen Ursprungsland viel besser vertragen wird.

Die Allergene der Birkenpollen und ihrer kreuzreagierenden Nahrungsmittel sind außerdem nicht hitzebeständig, weshalb etwa erhitzte, gekochte oder gebackene Äpfel dann meist gut vertragen werden.

(dpa)