Rockhal All Nite

Das Warten hat ein Ende! Nachdem es um die Söhne Mannheims in den letzten Jahren ruhiger geworden ist, kommen sie nach einer Live-Pause am 20.05. in die Rockhal. Mit im Gepäck haben sie ihr brandneues Studioalbum „MannHeim“, das Ende April erscheint.

Im Jahr 1995 gegründet, wurden die Söhne Mannheims zunächst von der Musikbranche angezweifelt, da keiner mit dem Erfolg einer derart großen Band rechnete - zu viele Individualisten würden angeblich einen gemeinsamen Stil verhindern. Doch die damals 17-köpfige Truppe bewies im Jahr 2000 das Gegenteil und schoss mit dem Song "Geh davon aus" auf Platz zwei der Singlecharts. Das ersten Album "Zion"verbuchte sogar einen Platin-Erfolg. Das Nachfolgealbum "Noiz" kletterte gleich auf Platz eins der deutschen Albumcharts und erreichte in Deutschland, Österreich und der Schweiz insgesamt sechs Mal Platin. Über 680.000 Plattenverkäufe markieren auch heute noch den größten Erfolg der Bandgeschichte. Zahlreiche Auszeichnungen folgten, unter anderem ein Echo und die Goldene Stimmgabel 2005. In den letzten 20 Jahren hat sich die Band mit wechselnden Mitgliedern stetig weiterentwickelt, ohne dabei das unvergleichliche Live-Feeling einzubüßen, das ihr Publikum seit der ersten Stunde begeistert. Zeugnis davon gibt der MTV-Unplugged-Auftritt "Wettsingen in Schwetzingen" der im Rokoko-Theater in Schloss Schwetzingen aufgezeichnet wurde. Ganz nebenbei engagiert sich die Band mit einem eigenen Verein und in Kooperation mit Amnesty International für soziale Projekte. Nach einer kurzen Pause erscheint am 21.04. ihr sechstes Studioalbum "MannHeim". Bei der zugehörigen Tour "MannHeim zu Dir" entschied sich die Band ganz bewusst gegen große Hallen und stattdessen für intimere Locations. Wer die mittlerweile 14 Söhne Mannheims, darunter fünf Sänger, zwei Rapper, ein DJ und sechs Instrumentalisten, live erleben möchte, bekommt am 20.05. in der Rockhal die Gelegenheit, denn Esch-sur-Alzette ist eine der nur 15 Tour-Stationen! Mit dabei sind auch langjährige Wegbegleiter wie Rolf Stahlhofen und der berühmteste Sohn Mannheims Xavier Naidoo, der nach sieben eigenen Nummer-eins-Alben und Hits wieder mit seinen Kollegen tourt. Seid auch ihr dabei, wenn die Söhne Mannheims einen gelungenen Mix aus Soul, R‘n‘B und Rap zum Besten geben. Weitere Informationen und Tickets gibt‘s auf rockhal.lu .