Roman Lob

Vor zwei Jahren gewann er mit "Standing Still" den ESC-Vorentscheid und noch einen Echo hinterher. Dann war Pause.

Um sich und einen eigenen Sound zu finden. Roman Lob ist jetzt angekommen. "Home" ist sein Baby, mit gefühlvollen Balladen, vielen Emotionen und auch elektronischen Experimentchen. Und einer Stimme, um die man viele schöne Songs bauen kann, weil sie intensiv und ehrlich klingt. Zu jeder Sekunde.

Roman Lob // Home

Anspieltipp: "All That Matters"
Fazit: Der Knall nach der Pause.