Rudern: Landes-Titel für Trierer Nachwuchs

Saarburg. (red) Beim Landesentscheid im Kinderrudern in Saarburg hat der Mixed-Doppelvierer des RV Treviris mit Simon Jäckels, Kathrin Morbe, Collim Mader, Sophie Gilmour und Steuerfrau Pauline Thielen trotz eines Defekts am Steuer mit einer Zeit von 13:48 Minuten gegen die Boote aus Saarbrücken und Lahnstein gewonnen.

Damit sind die Trierer Rheinland-Pfalz-Meister. Beim Bundesentscheid in Oberschleißheim wurden sie auf der Langstrecke über 3000 Meter Gruppensieger in 13:22 Minunen und belegten den vierten Platz in der Gesamtwertung. Über 1000 Meter unterbot der Treviris-Nachwuchs seine eigene Rekordzeit nochmals und kam auf den dritten Rang.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort