Rugby: Trier feiert den Titel

Rugby: Trier feiert den Titel

Bierdusche zur Meisterschaft: Mit einem 20:14-Sieg gegen den ärgsten Verrfolger Ramstein Rogues hat sich das Rugby-Team des FSV Trier-Tarforst ungeschlagen die Meisterschaft in der Regionalliga Rheinland-Pfalz gesichert.

Nur dank eines Schluss-Spurts gelang der Erfolg gegen Ramstein - die Gäste hatten zur Pause mit 14:3 geführt. Trier profitierte vor allem von einem gleichmäßig gut besetzten Kader. (red)/TV-Foto: funkbild

Mehr von Volksfreund