1. Lifestyle Archiv

Russisches Staatsballett – Schwanensee

Russisches Staatsballett – Schwanensee

Klassisches Ballett auf höchstem Niveau – das präsentiert das Russische Staatsballett bei den "Schwanensee"-Aufführungen am 14.01. in der Arena Trier und am 15.01. in der Gebläsehalle Neunkirchen.

(Trier/Neunkirchen) Begeisterte Publikumsreaktionen und klasse Kritiken zur Jubiläumsgastspielreise 2012/13 machen Lust, einen der anstehenden Auftritte des Russischen Staatsballetts anzusehen. Gutes Beispiel für die positive Resonanz ist die Besprechung in der "Südwest Presse". Dort war zu lesen: "Vor malerischer Kulisse mit großen, märchenhaft-romantischen Leinwandbildern bot die junge Truppe zur wunderbaren Musik Tschaikowskis choreographische Leckerbissen. Taktgenau setzten die Solisten ihre Pirouetten und Fouettés auf's Parkett."

Ebenso fasziniert war der Journalist von der völligen Synchronität in der Bewegung und den kraftvollen Sprüngen. "Hier zeigte sich die gute russische Schule mit ihrer soliden Grundausbildung und ihren vielen Akademien. So sahen die Zuschauer eine opulente Aufführung in geschmackvollen Kostümen und einer perfekten Choreographie." Grundwerte, die für das Russische Staatsballett, welches in seinem Genre die klassische Variante repräsentiert, selbstverständlich sind.

Aktuell im Programm: "Schwanensee", das die Irrungen und Wirrungen eines zur Heirat verdammten Prinzen schildert, der sich in eine zum weißen Schwan verzauberte Prinzessin verliebt, aber von deren schwarzem Ebenbild verführt wird. (PR)

Wo: Arena Trier // Wann: 14.01. // Beginn: 20:00h
Wo: Gebläsehalle Neunkirchen // Wann: 15.01. // Beginn: 20:00h

Tickets: 0651/7199-996