Schlepper kippt um

Schlepper kippt um

Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Schmalspur-Schleppers bei Kröv. Das Fahrzeug kippte nach einem Unfall bei Kröv um.

Kröv. (red) Leichte Verletzungen zog sich ein 54-Jähriger am Dienstagnachmittag bei einem nicht alltäglichen Unfall zu. Der Mann war oberhalb von Kröv mit Arbeiten in Weinbergen beschäftigt. Dazu benutzte er einen Schmalspur-Schlepper. Die Arbeiten machten es notwendig, die Fahrbahn der Kreisstraße zu queren. Dabei kam es zum heftigen seitlichen Aufprall mit einem jungen Autofahrer, der vom Kröver Berg in Richtung Kröv unterwegs war. Durch die Wucht des Zusammenstoßes kippte der Schmalspur-Schlepper um.

Mehr von Volksfreund