Schulprojekt "kreativ kochen - motiviert lernen" am Konzer Gymnasium

Schulprojekt "kreativ kochen - motiviert lernen" am Konzer Gymnasium

Konz Schüler, eine Ernährungsexpertin und Spitzenköche zusammenzubringen ist der Weg bei dem Projekt "kreativ kochen - motiviert lernen" der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung (KoDoBüSt). Das Ziel ist die kulinarische Zubereitung von "Hirnfutter" zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und -ausdauer.

Nachdem das Projekt im April zum ersten Mal an der Realschule plus Konz sehr erfolgreich umgesetzt wurde, widmeten sich kurz vor den Sommerferien die Schülerinnen und Schüler Klassen 9 und 10 des Gymnasiums Konz diesem Thema. Die jungen Leute erfuhren während des einwöchigen Projektes unter dem Stichwort ‚Brainfood‘ (Gehirnnahrung), was nicht nur die Konzentration fördert, sondern auch lecker ist. Denn, wer sich richtig ernährt, hat es beim Lernen leichter. Die Projektwoche begann bereits am 10. Juli mit einer Einführung in die Ernährungsbausteine und die neuro-physiologische Umsetzung von Nahrungsmitteln sowie mit Schüler-Versuchen zur Lebensmittelchemie. Der Besuch des Demeter Knospenhofes in Herl brachte den Schülerinnen und Schülern die Erzeugung von Lebensmitteln im ökologischen Landbau näher und machte sie mit den Prinzipien einer nachhaltigen Landwirtschaft vertraut.
Gemeinsam mit der Ernährungsberaterin Myriam Ott und der Biologin StR'in Christa Adrian erarbeitete die Projektgruppe ‚Brainfood‘-Bausteine. Im praktischen Teil der Projektwoche wurden diese Nahrungsmittel unter Anleitung der Gourmet-Köche Walter Curmann aus Nittel, Gerhard Gartner aus Oberemmel und Jörg Linden aus Ayl schmackhaft zubereitet und natürlich auch gekostet.
Durch die Woche begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von den KoDoBüSt Organisatorinnen des Projektes, Dr. Andrea Niewodniczanski und Monika König, sowie dem Vorsitzenden Hartmut Schwiering. Am Ende - so das Projektziel - steht die Entwicklung eines bebilderten online-Kochbuchs für schnelle Gerichte und Snacks mit konzentrationsfördernden Nahrungsmitteln. Dieses online-Kochbuch soll auch anderen Schulen zugänglich gemacht werden.
Finanziert wird das Projekt "kreativ kochen - motiviert lernen" aus dem Reinerlös der VDP-Ehrenstifterweinprobe, die im Juli 2015 zum zweiten Mal von der KoDoBüSt veranstaltet wurde.

Mehr von Volksfreund