Schwirzheim hält nur einen Durchgang mit

Schwirzheim hält nur einen Durchgang mit

Tischtennis: Eifeler unterliegen bei der TTG Trier/Zewen II. Klare Sache in Wittlicher Vereinsduell.

TTG GR Trier/Zewen II – TTC 1960 Schwirzheim 9:5

Zunächst entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel – bis zum Stand von 5:4 für die Gäste. Danach entschieden die Trier/Zewener alle folgenden fünf Spiele für sich und drehten so die Begegnung zu ihren Gunsten. „Damit haben wir einen gelungenen Einstand in die Rückrunde gefeiert“, freute sich Günther Meier von den Gastgebern, der ergänzte: „Ausschlaggebend war unsere geschlossene Mannschaftsleistung, wobei Best, Meier und Schwickrath in ihren Einzeln ungeschlagen blieben. Sicherlich kam uns entgegen, dass Schwirzheim mit drei Ersatzspielern antreten musste. Der Sieg wird uns hoffentlich die nötige Sicherheit geben, um die Rückrunde positiv zu gestalten und unser Ziel, den Klassenerhalt, frühzeitig zu sichern.“

Trier/Zewen II: Fusenig/Erbeldinger, Meier/Schneider (1), Schwickrath/Mertl, Best (2), Fusenig (1), Meier (2), Erbeldinger (1), Schwickrath (2), Schneider

Schwirzheim: Klein/Kunkel (1), Seliger/Spoo, Backes/Serwas (1), Klein, Seliger (1), Spoo, Backes (1), Serwas, Kunkel (1)

TTSG 76 Wittlich II – TTSG 76 Wittlich 2:9

Nach dem 9:0-Erfolg in der Hinserie hat sich Wittlichs erste Herrenmannschaft zum Rückrundenauftakt ähnlich deutlich gegen die Vereinskollegen der zweiten TTSG-Mannschaft durchgesetzt. Nach einem 2:1 aus den Doppeln bauten die Gäste ihre Führung durch zwei Siege von Peters und Griebler auf 4:1 aus. Christoph Kutscheid verkürzte für Wittlich II noch einmal, doch im Anschluss gingen die weiteren Partien deutlich an die Kollegen. „Das obere Paarkreuz von unserer Ersten ist für jeden von uns aus der Zweiten zu stark, so dass das Ergebnis voll in Ordnung geht“, bilanzierte Kutscheid.

Wittlich II: Kutscheid/Reichert, Rau/Schäfer, Hallerbach/Ehses (1), Rau, Hallerbach, Kutscheid (1), Schäfer, Ehses, Reichert

Wittlich: Hartmann/Dyrenkov (1), Griebler/Peters (1), Kröger/Kriewitz, Peters (2), Griebler (2), Kröger, Hartmann (1), Dyrenkov (1), Kriewitz (1)