Service: Folgende Unternehmen sind beim Jugendtaxi im Kreis Bitburg-Prüm dabei

(api) Probe bestanden: Nach dem ersten Jahr „Probezeit“ wird das Jugendtaxi im Kreis Bitburg-Prüm auch in 2007 angeboten. Das prognostiziert die Kreisverwaltung. Auch die Sponsoren ziehen mit. Der gemeinsame Wunsch für die Zukunft: Es sollen im nächsten Jahr noch mehr Jugendliche das Angebot nutzen.

Wann gilt das Angebot? Jeweils ab 22 Uhr freitags und samstags sowie in den Nächten vor gesetzlichen Feiertagen und von "Weiberdonnerstag" bis Aschermittwoch für Fahrten nach Hause. Das Fahrtziel muss sich im Kreis Bitburg-Prüm befinden.

Folgende Taxi-Unternehmen sind beteiligt:

Taxi Faber, Spangdahlem, Telefon: 06565/951010 "Taxi in Irrel", Marina Schütte, Irrel, Telefon: 06525/933505 Taxiunternehmen Erich Thinnes, Ernzen, Telefon: 06525/7151 Mietwagen C. Ronde, Inh. Josef Zender, Oberkail, Telefon: 06567/960888 Taxiunternehmen Josef Zender, Bitburg, Telefon: 06561/670044 Funktaxi-Vereinigung Bitburg e. V., Bitburg, Telefon: 06561/17066 Mietwagen Jakob Schifferings, Schönecken, Telefon: 06553/2232 Mietwagen Gerhard Schwalen, Habscheid, Telefon: 06556/7388 Mietwagen Marianne Daus, Prüm-Weinsfeld, Telefon: 06551/965143 Mietwagen Alois Leufgen, Prüm, Telefon: 06551/3003 Taxi und Mietwagen Rosalinde Thielen, Bitburg, Telefon: 06561/96900 Taxiunternehmen Manfred Schmitz, Bleialf, Telefon: 06555/598 (Quelle: Kreisverwaltung Bitburg-Prüm)

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort