Sing Street

Dublin in den 1980er-Jahren: Conor (Ferdia Walsh-Peelo) ist ein schulischer Außenseiter und flüchtet sich deshalb in die Welt der Popmusik.

Dabei schwärmt er für die unerreichbare Raphina (Lucy Boynton). Um sie zu erobern, möchte Conor Raphina einen Auftritt im Musikvideo seiner Band verschaffen und sie beeindrucken. Der Haken an der Sache: Er hat weder eine Band noch beherrscht er ein Instrument.

GENRE Tragikomödie MIT Ferdia Walsh-Peelo, Lucy Boynton und Aidan Gillen START 26.05.