SKAT: Hillesheim reizt in der ersten Liga

SKAT: Hillesheim reizt in der ersten Liga

HILLESHEIM. (red) Der 1. Skatverein Hillesheim hat den Aufstieg in die Skat-Bundesliga geschafft. Als Tabellenzweiter war die Mannschaft mit der Stammbesetzung Wolfgang Heinen, Dirk Schnichels, Frank Schumacher, Nathalie Löwen und Josef Zens in den letzten Spieltag der 2. Bundesliga West gegangen.

Dort überholten sie die bis dato führenden Skatfreunde aus Alsdorf. Nach dem Gewinn der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft 2004 und dem Aufstieg in die 2. Bundesliga im Jahr 2004, ist der jetzige Meistertitel ein weiterer Höhepunkt. Derweil hat die zweite Mannschaft in der Besetzung Christian Harings, Jakob Kinzer, Peter Schüler, Mario Linke und Albert Buschholtz als Dritte der Landesliga knapp den Aufstieg in die Oberliga verpasst. Ende Oktober wird die Endrunde der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in Oberhausen ausgetragen. Vom Skatverein Hillesheim sind zwei Teams am Start.