Basketball-Bundesliga: ALBA Berlin holt Collegespieler Makai Mason

Basketball-Bundesliga : ALBA Berlin holt Collegespieler Makai Mason

Basketball-Bundesligist ALBA Berlin hat den früheren deutschen Nationalspieler Makai Mason verpflichtet.

Der 24 Jahre alte Aufbauspieler kommt von der amerikanischen Baylor University zum Hauptstadtclub und unterschreibt einen Zweijahresvertrag, wie ALBA mitteilte.

„Er ist ein guter Werfer, der gleichzeitig aber auch sehr gut passen kann und ein großes Spielverständnis hat“, sagte Berlins Sportdirektor Himar Ojeda. „Wir haben mit der Doppelbelastung aus BBL und Euroleague eine herausfordernde Saison vor uns, in der er uns auf den beiden Guard-Positionen sehr helfen wird.“ Als Vizemeister hinter Champion FC Bayern hatte sich ALBA für die Königsklasse Euroleague qualifiziert.

Mason besitzt sowohl die deutsche als auch die US-Staatsbürgerschaft. 2016 absolvierte er insgesamt 15 Länderspiele für Deutschland. Anschließend musste er zwei Saisons am College fast komplett verletzungsbedingt aussetzen. In der vorigen Spielzeit kam er auf 14,9 Punkte und 3,4 Vorlagen für Baylor. Im landesweiten Turnier landete er mit seinem Team unter den besten 32.

ALBA Berlin Spielplan

ALBA Berlin Kader

Mehr von Volksfreund