Artland Dragons beenden Gruppenphase mit Sieg

Artland Dragons beenden Gruppenphase mit Sieg

Die Artland Dragons haben die Gruppenphase in der Basketball-EuroChallenge mit dem fünften Sieg im sechsten Spiel beendet.

Die Mannschaft von Trainer Stefan Koch, die bereits vor dem abschließenden Spiel als Gruppenerster das Top 16 erreicht hatte, setzte sich beim französischen Club Pau Orthez knapp mit 76:75 (38:32) durch. Für die Entscheidung in einer spannenden Schlussphase sorgte Florian Hartenstein 17 Sekunden vor dem Ende mit einem verwandelten Freiwurf. Brandon Thomas (19 Punkte) traf am besten für die Dragons. Das Top 16 beginnt Mitte Januar.

Mehr von Volksfreund