Bamberg festigt Platz eins - Bonn siegt

Bamberg festigt Platz eins - Bonn siegt

Titelverteidiger Bamberg hat in der Basketball Bundesliga Platz eins gefestigt.

Eine Woche nach der überraschenden Niederlage in Frankfurt gewannen die Brose Baskets daheim gegen die Walter Tigers Tübingen mit 97:73 (35:30) und haben damit weiter vier Punkte Vorsprung auf ratiopharm Ulm. Bester Werfer bei den Franken war Casey Jacobsen mit 21 Zählern. Im spannenden Rennen um die Playoff-Ränge feierten die Telekom Baskets Bonn einen ganz wichtigen Erfolg. Das Team von Trainer Michael Koch siegte beim direkten Konkurrenten Eisbären Bremerhaven mit 85:66 (37:45). Überragender Akteur bei den Rheinländern war Spielmacher Jared Jordan mit elf Punkten und 15 Assists.