1. Sport
  2. Basketball

Bamberg unterliegt daheim Barcelona

Bamberg unterliegt daheim Barcelona

Die Brose Baskets Bamberg haben in der Euroleague ihre zweite Heimniederlage hinnehmen müssen. Die Oberfranken unterlagen vor 6800 Zuschauern dem weiter ungeschlagenen Spitzenreiter FC Barcelona am Ende deutlich mit 66:86 (42:47).

Der deutsche Basketball-Meister musste damit im sechsten Vorrundenspiel die vierte Niederlage hinnehmen. Dennoch hat die Auswahl von Trainer Chris Fleming weiter alle Chancen auf das Erreichen der nächsten Runde.

Gegen den Tabellenführer der Vorrunden-Gruppe D erwischten die Hausherren in der heimischen Stechert-Arena einen starken Start. Schnell lag der deutsche Double-Gewinner mit einigen Punkten in Front, doch Barcelona ließ sich nicht lange ärgern.

Schon zum Viertelende lag der Favorit hauchdünn in Front und baute diese Führung bis zur Halbzeit aus. Im dritten Viertel zog Barcelona dann entscheidend davon. Der Rest war Formsache, der Sieg des Favoriten geriet nicht mehr in Gefahr.