Basketball: Auftakt gegen Baunach, dann nach Köln

Trier · Die Gladiators Trier starten mit einem Heimspiel gegen Bike-Cafe Messingschlager Baunach in die neue Pro-A-Saison. Das Kooperationsteam von Meister Brose Baskets Bamberg ist am Wochenende um den 26. September in der Arena Trier zu Gast.

Ein genaues Datum steht noch nicht fest. Das erste Auswärtsspiel bestreitet das Team von Trainer Marco van den Berg dann eine Woche später bei Aufsteiger Rheinstars Köln - mit dabei sein wird dann auch ein ehemaliger Trierer: Marin Petric spielt für die Rheinländer. Zum zweiten Heimspiel empfangen die Gladiators dann am Wochenende um den 4. Oktober Rasta Vechta. Dauerkarten für die Heimspiele der Gladiators Trier sind in der Geschäftsstelle erhältlich. Einzeltickets für die Heimspiele sind noch nicht im freien Verkauf. mfrDen genauen Spielplan der Pro-A-Saison gibt es online unter zweite-basketball-bundesliga.de/spielplan/

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort