1. Sport
  2. Basketball

Basketball: Center Andi Seiferth bleibt in Trier

Basketball: Center Andi Seiferth bleibt in Trier

Während in der Basketball-Bundesliga noch die Playoffs laufen, bastelt die TBB Trier schon am Kader für die neue Saison. Der Basketball-Bundesligist hat mit Center Andi Seiferth verlängert - der 23-Jährige bleibt für zwei weitere Jahre an der Mosel.

Lange überlegen musste er laut eigenen Angaben nicht: "Das Umfeld in Trier, meine Rolle im Team und vor allem der Aufwind, in dem sich die TBB gerade befindet, haben mir meine Entscheidung gegenüber anderen Angeboten recht leicht gemacht." Das wiederum freut nicht nur die Fans, sondern auch seinen Trainer Henrik Rödl: "Die Tatsache, dass wir einen deutschen Starter nach seiner hervorragenden Entwicklung in Trier halten konnten, sehe ich als einen der größten Erfolge, die wir mit unserem Programm hier in Trier bisher verbuchen konnten." red/bec