1. Sport
  2. Basketball

Basketball: Copeland ist drittbester BBL-Neuling

Basketball: Copeland ist drittbester BBL-Neuling

Trier. (AF) "Bronze" für Chris Copeland (TV-Foto: Archiv/Willy Speicher): Der 25-jährige Trierer Basketballer ist zum drittbesten Neuling der Basketball-Bundesliga gewählt geworden. Copeland bringt es im Schnitt auf 13,6 Punkte und über fünf Rebounds pro Spiel.

Der Nachfolger von Caleb Green auf der Power-Forward-Position hatte nur zur Saisonmitte ein kleines Tief. Ansonsten überzeugte Copeland rundum. Die 18 BBL-Trainer sowie Medienvertreter wählten den Göttinger Roderick Trice zum "Newcomer des Jahres", Zweiter in der Kategorie wurde Brandon Bowman (Bonn). Zum besten "Rookie" der Saison wurde der Ulmer Spielmacher Per Günther (21) gekürt - vor Johannes Lischka (Gießen) und Tibor Pleiß (Köln).