1. Sport
  2. Basketball

Basketball-Euroleague: Bamberg mit drittem Sieg

Basketball-Euroleague: Bamberg mit drittem Sieg

Der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg hat einen Schritt Richtung Zwischenrunde in der Euroleague gemacht. Die Oberfranken gewannen beim spanischen Vertreter Unicaja Malaga mit 90:79 (46:40) und verbesserten sich in der Vorrundengruppe B auf Rang drei.

Im direkten Vergleich liegen die Bamberger jetzt auch vor den Spaniern, die im Hinspiel auswärts noch mit einem Punkt Vorsprung gewonnen hatten. Wichtiger Faktor für den Bamberger Erfolg vor 9000 Zuschauern war die gute Quote von der Drei-Punkte-Linie, die Franken trafen neun von 18 Versuchen aus der Distanz. Stark präsentierte sich das Team von Chris Fleming vor allem am Anfang des zweiten Viertels. Mit einem 18:2-Lauf legte es den Grundstein für den Sieg. Die meisten Punkte für die Gäste erzielten Julius Jenkins (23 Zähler) und Marcus Slaughter (14).

Nach bis dato drei Siegen und fünf Niederlagen haben sich die Brose Baskets eine ordentliche Ausgangsposition vor den letzten beiden Vorrundenbegegnungen erarbeitet. Vier von sechs Teams ziehen pro Gruppe in die Zwischenrunde mit 16 Teilnehmern ein.